CONNECT COMPETENCE - Tirol, Innsbruck, Personalberatung, Unternehmensberatung, Recruiting, Beratung, Training

Gut geplante Integration erhöht Loyalität, reduziert Fluktuation und lässt Mitarbeiter rasch "beitragen"

Eine systematische Personalintegration garantiert, dass der neue Mitarbeiter nicht von verschiedensten Anforderungen „überrollt“ wird und den Fokus auf die Funktion und die Gesamtstruktur behält. Ein möglichst rasches Einfügen in das Beziehungsgefüge, das Kennenlernen der Unternehmensziele, der Unternehmenskultur und der Unternehmensstruktur sorgt für ein „Sich-Wohlfühlen“ im neuen Umfeld.

Ein gut geplanter Start führt zu einer wechselseitigen Zufriedenheit, hohem Engagement und einer schnellen Produktivität des neuen Mitarbeiters. Neustarter können Aufgaben rascher erfolgreich bewältigen und sich schneller mit dem Unternehmen identifizieren.

Bausteine eines professionellen Onboarding-Prozesses

  • Erhebung des Status und Situationsanalyse
  • Konzipierung des Integrationsplans und der Integrationsmaßnahmen
  • Professionelle Begleitung der Integration gemäß den Onboarding-Phasen und der Lernkurve
  • Reflexion der Maßnahmen und Strategien